Projekte im Caritas Alten- und Pflegeheim St. Bruno, Haßfurt

Projekte im Caritas Alten- und Pflegeheim St. Bruno, Haßfurt

Projekte im Caritas Alten- und Pflegeheim St. Bruno, Haßfurt 5616 3744 Pflegedank Stiftung

Auszug aus dem Antrag auf Zuwendungen aus Stiftungsmitteln:

Betreff: Antrag auf eine Zuwendung aus den Mitteln der Pflegedank-Stiftung Winfried Wiendl
…Hiermit bewirbt sich das Caritas Alten- und Pflegeheim St. Bruno in Haßfurt um eine Zuwendung aus der Pflegedank-Stiftung.
Zunächst ein herzliches Dankeschön an Herrn Wiendl, dass er mit seiner Stiftung an uns herangetreten ist.
Es ist schön zu wissen, dass es Menschen wie ihn gibt, die die positiven Seiten der Pflege wahrnehmen und das Engagement der Pflegekräfte anerkennen und im Rahmen einer Stiftung sogar honorieren möchten.
Viele Pflegekräfte üben den Beruf noch immer mit Herzblut aus, trotz aller Widrigkeiten, die den Beruf eher unattraktiv machen. Unsere Einrichtung kann mit Stolz auf eine langjährige Betriebstreue, eine geringe Fluktuation und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft blicken, die dem Wohl der uns anvertrauten Bewohner zugutekommt.
Leider fehlt es uns oft an den monetären Mitteln, den Mitarbeitern neben dem gesprochenen Lob etwas an Anerkennung für die geleistete Arbeit zurückzugeben.
Wir würden uns daher sehr freuen den Mitarbeitern auf diesem Wege etwas Gutes tun zu können.
Gemeinsam haben wir uns einige Möglichkeiten überlegt, wie wir die Mittel aus der Stiftung einsetzen möchten.
Aber natürlich gehören neben der Pflege weitere Berufsgruppen (Verwaltung, Küche, Reinigung und technischer Dienst) zur Einrichtung, die eine ebenso wichtige Rolle einnehmen, damit unsere Bewohner rundum gut versorgt sind. Auch die würden wir, bei einer möglichen Ausschüttung von Stiftungsgeldern, nicht vergessen wollen.
Da wir natürlich möglichst viele Mitarbeiter mit den ausgewählten Angeboten erreichen möchten, haben wir uns für die unten folgenden Angebote entschieden.
Welche davon tatsächlich umgesetzt werden können, wird abhängig von der Zustimmung des Antrages und der Höhe der Ausschüttung entschieden werden….

 

Bewilligung:

Für teambildende Maßnahmen:
• Ausrichtung eines Mitarbeiterfestes evtl. mit Partnern und Familie…
• Weihnachtsmarktbesuch in Weimar oder Stuttgart. Anfahrt mit Busunternehmen.
   Damit möglichst alle Mitarbeiter teilnehmen können, müssten zwei Termine a 35 Personen eingeplant werden.
• Ausflug nach Bamberg. Besuch der Katakomben im Anschluss Einkehr in einem Biergarten….
• Weinbergwanderung Zell a. Ebersberg; anschließend Einkehr in einer Heckenwirtschaft…

    Kontaktformular

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

    Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich
    mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

    Back to top